Finanzämter bieten einheitliche Info-Hotline

Ab 23. Januar 2006 eine Rufnummer für ganz Rheinland-Pfalz

Unter dem Motto „Sie haben Fragen – wir die Antworten“, startet am 23. Januar 2006 eine zentrale Telefonauskunft für alle Finanzämter in Rheinland-Pfalz.

 

Mit Hilfe dieser Info-Hotline sollen künftig schnell und verständlich Fragen zu Themen der Einkommensteuer wie Werbungskosten, Sonderausgaben, außergewöhnliche Belastungen oder Lohnsteuerermäßigung, die bei nahezu jeder Steuererklärung auftauchen, geklärt, aber auch allgemeine Auskünfte zu Öffnungszeiten des jeweiligen Finanzamtes und Neuerungen bei Steuererklärungsvordrucken erteilt werden.

Auch aktuelle steuerrechtliche Themen, zum Beispiel das Alterseinkünftegesetz, die Abschaffung der Eigenheimzulage oder die Möglichkeit der Abgabe einer elektronischen Steuererklärung (Elster-Verfahren), werden den Bürgern von geschulten Steuerfachkräften erläutert.

Somit ist in vielen Fällen der Gang zum Finanzamt künftig nicht mehr erforderlich.

Tipps zum Steuersparen oder einen Ersatz für den Steuerberater, leistet die Hotline jedoch nicht.



Die Info-Hotline ist weltweit von Montag bis Freitag, jeweils von 8.00 bis 18.00 Uhr,

unter der folgenden Rufnummer: 0 180 - 37 57 400 erreichbar.

Die Kosten für den Anrufer betragen 9 ct. pro Minute. Abgerechnet wird im Minutentakt (60/60). 

Nach oben